почта
  блог
  ссылки
другое

Василина Орлова

Переводы Анонс в «perlentaucher.de»
 
проза
стихи
альбом
статьи
 

     

 

"In 50 Jahren wird Russland mit der Tatsache konfrontiert sein, dass ein Drittel seiner Bevolkerung Muslime sind ", schreibt Vassilina Orlova in "Position und Prozess". In ihrem Hintergrundbericht betrachtet die Journalistin die Rolle der wachsenden islamischen Gemeinschaft in Russland. "Im Unterschied zu Europa, wo die islamische Bevolkerung aus Immigranten besteht, gehoren die russischen Muslime zu den Ureinwohnern. In vielen ex-sowjetischen Republiken ist der Islam langst zur offiziellen Staatsreligion aufgestiegen. Allerdings gibt es in den russischen Islam-Kreisen keinen gemeinsamen Fuhrer. Diese Situation ist nichts Neues, denn was Hierarchie angeht, gehort der Islam zu den demokratischsten aller monotheistischen Religionen. Aber trotz dieser Freiheit, zeigen die Muslime einen erstaunlichen Zusammenhalt, wenn es um die Durchsetzung ihrer Interesse geht."

Оригинал статьи

 

следующая страница

 


 

logo
Василина Орлова

 

дизайн сайта:
радизайн


© 2008

 



cih.ru